Hundeschule


Erstanalyse

Die Erstanalyse soll zum Kennenlernen und zum Betrachten des Einzelfalles dienen. Zu diesem Zwecke kommt unsere Ausbildungsleiterin zu Ihnen nach Hause und lernt dort ihre individuellen Lebensumstände mit ihrem Hund kennen. Anhand eines Anamnesebogens werden alle Probleme, bisherige Erfahrungen, Zeitfaktoren, die Rassefaktoren und Typbestimmung u.a. ihres Hundes beleuchtet. Nach dem ca. 90-minütigen Gespräch, bei dem auch ein Praxisteil dazu gehört, wird eine konkrete Empfehlung ausgesprochen mit Benennung der voraussichtlichen Gesamtkosten. Alles wird bei uns dokumentiert und ausgewertet, so dass nichts untergeht und wir stets, ob im Einzel-, Gruppen,-oder Theorieunterricht, ihren Einzelfall im Auge haben.